spezielle angebote

Sie möchten Ihre Auszubildenden bei der Entfaltung ihrer Potentiale unterstützen?

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner verfügen wir über die Erfahrung von annähernd 10.000 Teilnehmern im letzten Jahr. Unsere betriebspädagogischen Trainings zielen auf die persönliche Entwicklung Ihrer Auszubildenden. Hier erhalten Sie die erforderlichen Einstellungen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen. Es entsteht ein fruchtbringendes Netzwerk für den unternehmensinternen Erfahrungsaustausch. Sprechen Sie uns an!


Sie suchen das etwas andere Firmenevent ?

Ganz nach Ihren individuellen Vorgaben konzipieren wir maßgeschneiderte Outdoor-Veranstaltungen für unterschiedlichste Anlässe.

Sie wollen einen, unserer vier ropes courses kennelernen?

Wir freuen uns, Sie an einem unserer Schnuppertage begrüßen zu dürfen.


In Kooperation mit Natur bewegt e.V. bietet o.t.c - bereits zum 18 Mal -

eine Ausbildung zum/r Ropes Coursetrainer/in an, welche bereits vom

Dachverband ERCA zertifiziert ist.


Ausbildungsinhalte:

    -Grundlagen der Erlebnispädagogik

    -Interaktions-/ Vertrauensspiele

    -Problemlösungsaufgaben

    -Knoten-/Sicherungstechnik

    -Sichere Durchführung von hohen und niedrigen RC-Stationen

    -Aufbau von moblien RC-Stationen (Schwerpunkt im Teil 3)

    -Rettungsübungen

    -Anleitung von Reflexionen zum Transfer

Zielgruppe:

    Dozenten, Trainer der Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiter

    freier Bildungsträger und anderer Non-Profit-Organisationen, Interessierte

 

Termine Frühjahr:

neue Termine werden bekannt gegeben!

Hotel Fit / Much

 

Termine Sommer:

Selbsterfahrung HSG Sonntag, 14.07.2013, 10.00 - 17.00 Uhr

Dienstag,  23.07.13, 9.30 Uhr bis Sonntag, 28.07.13, 17.00 Uhr

JH Grävenwiesbach / Hessen


Leitung:

    Valentin Kern,
    Dipl.-Forstwirt, Vorstand der ERCA, Ropes-Course-Trainer;

    Stefanie Fey,
    Dipl.-Sozialpädagoge, Ropes-Course-Trainerin;

    Jens Grimme Kaiser,
    Ropes-Course-Trainer;

    Tobias Linke,
    Dipl.-Sozialpädagoge, Ropes-Course-Trainer;

Teilnahmegebühr:

    850,- €

    inkl. Übernachtung, Vollverpflegung, Kursleitung, Schnuppertag,

             Handbuch

Teilnahmevoraussetzungen:

    -pädagogische Vorkenntnisse in der Begleitung von Menschen in

    Gruppenkontexten

    -eigene Erfahrungen als Teilnehmer an einem Seilgartenprogramm

    von o.t.c oder Natur bewegt e.V.

    -Grundkenntnisse in Knoten- und Sicherungstechnik, Basiserfahrungen

    im Sichern mit Bergsportmaterial

Bitte fordern Sie hier Ihre Anmeldeunterlagen an.